website design software


  B R I D G E C L U B    R H E I N F E L D E N

 

Aktuelles

 

♣ Aktuelles

â™  Links

♥ Kontakte

♦ Turnierergebnisse

Bridgeclub Rheinfelden

Information bzgl. Corona während des Spielbetriebes

1. Vorläufig muss sich jedes teilnehmende Paar schriftlich via Doodle anmelden. FĂĽr jeden Spieltag erhalten    die Teilnehmer eine Einladungsmail (Pro Paar genĂĽgt eine Anmeldung).
2. Teilnehmen dĂĽrfen nur Spieler, die absolut symptomfrei sind und während der letzten 14 Tage keinen   Kontakt zu SARS-CoV-2 infizierten Personen hatten. ReiserĂĽckkehrer aus Risikogebieten haben sich bitte an die gesetzlichen Vorschriften zu halten.
3. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome bestehen.
4. Bei der Ankunft hat sich jeder Spieler die Hände zu desinfizieren (es sind genügend Desinfektions-Spender vorhanden).
5. Beim Begrüßen und auch zwischen den Spielen ist der Abstand von mindestens 1,5m einzuhalten (Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmungen sind zu vermeiden).
6. AuĂźer am Spieltisch ist eine Maske zu tragen, die Nase und Mund bedeckt.
7. Die Teilnehmer verpflichten sich, nach jedem Wechsel die Hände erneut zu desinfizieren.
8. In den Toiletten ist ebenfalls der notwendige Abstand von 1,5 m einzuhalten – auch dort stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
9. Alle Teilnehmer verbleiben solange auf ihrem Sitzplatz bis sie vom Turnierleiter zum Wechsel aufgefordert werden.
10.  Jeder Teilnehmer bringt bis auf Weiters seine eigene Biddingbox mit.
11.  Während der Corona-Pandemie werden nur 0,5l Petflaschen (Wasser still und medium sowie  Apfelsaftschorle) zur VerfĂĽgung gestellt.
12.  Das Spielgeld bleibt – wie bisher – in Höhe von 5 € bestehen.

Christl Huber (Präsidentin) – aktualisiert September 2020

 

 

[Home] [Präsidium] [Turnierkalender] [Finanzielles] [Partnersuche] [Unterricht] [Aktuelles] [Clubchronik] [Jahresrangliste] [Datenschutz im Club] [Datenschutz Gäste]